Fliegerbome Kavalastraße
geschrieben von: Christian ()
Datum: 17. März 2020 13:40

[www.nuernberg.de]


Quote

13:39

17.03.2020
Die Entschärfung der 250-Kilo-Bombe soll gegen 17 Uhr beginnen.
13:38

17.03.2020
Von der Evakuierung sind rund 270 Menschen betroffen. Ein Schulgebäude befindet sich ebenfalls im Evakuierungsgebiet. Das Gebäude ist bereits leer.
13:16

17.03.2020
Am heutigen Dienstagvormittag, 17. März 2020, hat eine Sondierungsfirma im Bereich der Kavalastraße eine fünf Zentner schwere Fliegerbombe gefunden. Der Evakuierungsradius wurde auf 300 Meter festgelegt. Der Sprengmeister ist vor Ort und trifft weitere Festlegungen mit den Einsatzkräften.

Viele Grüße
Christian


Re: Fliegerbome Kavalastraße
geschrieben von: Daniel Vielberth ()
Datum: 18. März 2020 20:32

In Zukunft muss man wohl verstärkt auf solche Funde hoffen, um überhaupt noch vor die Tür zu dürfen...

Gruß Daniel Vielberth
Welche Gedanken sollte man sich über die Zeit nach Corona machen? Wenn dann nur den Gedanken, wie man schnellsten wieder Jäger und Sammler lernen kann, und wo eine geeignete Höhle ist!

Re: Fliegerbome Kavalastraße
geschrieben von: Christian ()
Datum: 19. März 2020 06:38

Ja da hast du Recht, wobei aktuell ist es noch kein 100% Ausgangsverbot, was natürlich leider durch dumme Individuen ausgenutzt wird für Partys.

Viele Grüße
Christian


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
This forum powered by Phorum.