Pressemeldungen :  Gleistreff - Forum forum.gleistreff.de
Was verlauten die Unternehmen, was sollten Sie wissen, Pressemeldungen der Verkehrsunternehmen sollen hier erscheinen und zwar ohne regionale Einschränkung. Sie dürfen auf diese Meldungen auch unmittelbar mit Kommentaren oder Erfahrungsberichten antworten. Hinweiß: Dieses Forum ist als Einziges auch für nichtregisterte User Lesbar (=öffentlich). 
Defekte Straßenbahn behinderte die Linien 4 und 6
geschrieben von: Gleistreff - Redaktion ()
Datum: 21. Juli 2009 17:53

Am Dienstag, 21. Juli 2009 kam es aufgrund eines liegen gebliebenen Straßenbahnzuges zwischen 11.30 und 15.45 Uhr im Bereich Hallertor zu Behinderungen des Straßenbahnbetriebs. Die Linien 4 (Thon – Gibitzenhof) und 6
(Westfriedhof – Doku-Zentrum) konnten zu dieser Zeit die Streckenabschnitte Plärrer – Westfriedhof und Plärrer – Thon nicht befahren. Die VAG Verkehrs-Aktiengesellschaft Nürnberg organisierte einen Ersatzverkehr mit Bussen und Taxis.
Der Straßenbahnzug des Typs GT6N war wegen eines Defekts im Mittelgetriebe liegen geblieben. Mitarbeiter der VAGStraßenbahnwerkstatt mussten ihn mit Hilfe eines so genannten Achsbruchwagens von der Strecke transportieren, was sich wegen der Steigung am Tiergärtnertorberg als schwierig erwies. Die VAG bedauert die entstandenen Unannehmlichkeiten für ihre Fahrgäste.


Quelle: VAG-Presseinformation

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Defekte Straßenbahn behinderte die Linien 4 und 6
geschrieben von: Daniel Vielberth ()
Datum: 21. Juli 2009 20:01

Ah das wars. Achsbruch beim 1001er net schlecht. Ich hätte nur zu gerne gesehen, wie die den über Burgberg geschleppt haben, ich nehme mal an, die werden beide GT8N also vorne und hinten angekupplet haben, weil wie wollen die den sonst sicher da hoch kriegen. Jedenfalls, als die den Achsbruchwagen (so heißt das Ding also) drunter geschoben haben, ist die Schürze vom Wagen hinten nahezu aufm Asphalt geschrammt, zumindest sah es so im Vorbeifahren auf dem Fahrrad aus. Hoffe bloß, uns steht nicht auch so'n Achsen-Skandal alla Berlin ins Haus. Stellt euch mal vor die Tram-Flotte fast komplett abgestellt... Wobei andererseits denke ich net, das die VAG so nachlässig wäre, wie die DB es war, damits soweit kommen konnte. Dennoch armer TW1001.

Gruß Daniel Vielberth
Welche Gedanken sollte man sich über die Zeit nach Corona machen? Wenn dann nur den Gedanken, wie man schnellsten wieder Jäger und Sammler lernen kann, und wo eine geeignete Höhle ist!

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Defekte Straßenbahn behinderte die Linien 4 und 6
geschrieben von: Christian.R ()
Datum: 21. Juli 2009 20:11

die gesammt GT6N und GT8N flotte wird für das nächste halbe jahr ausfallen.

der betrieb wird nur durch die historischen trams die N6 sowie die drei neuen varionbahnen aufrecht erhalten.

(bitte nicht ganz ernst nehmen)

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Defekte Straßenbahn behinderte die Linien 4 und 6
geschrieben von: Christian ()
Datum: 21. Juli 2009 20:32

Ich denke das diese Sache schon sehr einmalig war, da ich annehme, die VAG pflegt ihre Fahrzeuge besser als die DB. (Die VAG hat ja auch weniger Fahrzeuge).

Außerdem, es muss nicht unbedingt ein Achsbruch gewesen sein, nur weil gleichnamiges Untergestell eingesetzt wird, vllt. hat sich auch nur der Antrieb oder so festgefressen.

Viele Grüße
Christian


Optionen: AntwortenZitieren
Re: Defekte Straßenbahn behinderte die Linien 4 und 6
geschrieben von: Daniel Vielberth ()
Datum: 21. Juli 2009 20:34

an Christian R.

Ja das wäre das Szenario, aber ich denke des war nur Einzelfall. Wobei die Idee historische Bahnen auf allen Linien hat was. Und vielleicht noch die ganzen unrestauroierten mit Behelfzulassung dazu nehmen, um im historischen Tireb-BW1521 durch Nürnberg gondeln, cool.

Gruß Daniel Vielberth
Welche Gedanken sollte man sich über die Zeit nach Corona machen? Wenn dann nur den Gedanken, wie man schnellsten wieder Jäger und Sammler lernen kann, und wo eine geeignete Höhle ist!

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Defekte Straßenbahn behinderte die Linien 4 und 6
geschrieben von: Christian ()
Datum: 21. Juli 2009 20:41

Da musst du erstmal die Staubschicht abwaschen. eye rolling smiley

Außerdem das mit der Behelfszulassung dürfte auch nicht so einfach werden, befürchte ich.

Aber wenn nur die GT6N ausfallen würden, wäre das nicht so dramatisch, als wie wenn zusätzlich auch die GT8N ausfallen würden. Die GT6N sind schnell durch N8S-NF und historische ersetzt, zur Not gibt es immernoch einen Gelenkbus irgendwo im VGN.

Oder noch besser man stellt einfach ein paar Linien ein *duck und weg*.

Viele Grüße
Christian


Optionen: AntwortenZitieren


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
This forum powered by Phorum.