Pressemeldungen :  Gleistreff - Forum forum.gleistreff.de
Was verlauten die Unternehmen, was sollten Sie wissen, Pressemeldungen der Verkehrsunternehmen sollen hier erscheinen und zwar ohne regionale Einschränkung. Sie dürfen auf diese Meldungen auch unmittelbar mit Kommentaren oder Erfahrungsberichten antworten. Hinweiß: Dieses Forum ist als Einziges auch für nichtregisterte User Lesbar (=öffentlich). 
Man wird mal früher fertig!
geschrieben von: Daniel Vielberth ()
Datum: 21. August 2009 09:02

(kopierte VAG-Pressemeldung: )

"
U1: Bauarbeiten früher beendet als erwartet - bereits ab Samstag wieder Normalbetrieb

Gute Nachrichten für die Nutzer der U-Bahn-Linie U1: Die VAG Verkehrs-Aktiengesellschaft Nürnberg kann die Sanierungsarbeiten zwischen den U-Bahnhöfen Aufseßplatz und Maffeiplatz früher abschließen als erwartet. Die Züge können bereits ab Betriebsbeginn am Samstag, 22. August 2009 wieder nach Normalfahrplan fahren. Die VAG arbeitet seit Montag, 17. August 2009 an diesem Streckenabschnitt. Rund 100 Meter Gleis und eine Weiche werden komplett erneuert. Ursprünglich war die Aufnahme des Regelbetriebs für Montag, 24. August 2009 geplant – doch vor allem die komplexen Arbeiten an der Weiche schritten schneller voran, als Erfahrungswerte erwarten ließen.

Bis einschließlich Freitag, 21. August 2009 bleibt die U-Bahn-Linie U1 geteilt. Die Züge fahren jeweils im Zehn-Minuten-Takt auf den drei Teillinien Langwasser Süd – Hauptbahnhof, Hauptbahnhof – Weißer Turm und Weißer Turm – Fürth Hardhöhe. Die Anschlüsse an den Umsteigebahnhöfen Hauptbahnhof und Weißer Turm sind soweit möglich aufeinander abgestimmt, die Anschlusszüge fahren jeweils am Bahnsteig gegenüber.

Die Schienen und Weichen zwischen Maffeiplatz und Aufseßplatz sind nach rund 25 Jahren so verschlissen, dass an einem Austausch kein Weg vorbei führt. Nach der Erneuerungsaktion sind die Züge in diesem Bereich wieder sehr viel ruhiger und verschleißärmer unterwegs. Somit profitieren Anwohner, Fahrgäste und die VAG."

Mein Kommentar dazu

Gut das das schon fertig wird, ich hab paarmal die Umsteigerei mitmachen müssen, die Information war zwar vorbildlich, da gabs nichts zu meckern, aber nachdem überall nur 10 Minuten Takt war, durfte man ausgiebig "das Leben in vollen Zügen genießen"... Ich frage mich, ob man nicht außen irgendwie Kurzläufer hätte einschieben können, ggf. Hardhöhe - Bärenschance (und dann rückwärts in die Gostenhof-Wendeanlage), und Langwasser Süd - Frankenstraße mit Kehren am Bahnsteig oder sowas änliches.

Kritisch fand ich vor allem, das die U1 zwischen Aufseßplatz und Plärrer zugleich als Ausweichstrecke für die 4er und 6er ausgeschildert ist, trotz zweimaligen Umsteigens. Kann manm nur hoffen das die Leute lieber den 34er als die U1 genommen haben.

Gruß Daniel Vielberth
Welche Gedanken sollte man sich über die Zeit nach Corona machen? Wenn dann nur den Gedanken, wie man schnellsten wieder Jäger und Sammler lernen kann, und wo eine geeignete Höhle ist!



2-mal bearbeitet. Zuletzt am 21.08.09 09:04.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Man wird mal früher fertig!
geschrieben von: Christian ()
Datum: 21. August 2009 09:08

Da hast du Recht, die Bahnen waren sehr voll! Das hatte fast schon Samstagsverhältnisse! Und seitdem die U11 nur noch an Schultagen fährt, sieht es Werktags (in den Ferien) mit der Befüllung nicht gerade leerer aus! Aber gut die VAG erreicht ihr Ziel, die Fahrzeuge sind bis auf den letzten Quadratcentimeter gefüllt. (Ich sage nur Sardinendose auf Rädern)

Man hätte sicher auch auf einmal umsteigen reduzieren können, in dem man einfach den Umsteigepunkt an die Lorenzkirche geschoben hätte!

Viele Grüße
Christian


Optionen: AntwortenZitieren
Re: Man wird mal früher fertig!
geschrieben von: sebaldus ()
Datum: 21. August 2009 13:31

Hallo,
gestern abend gabs da ein ziemliches Durcheinander widersprüchlicher Ansagen. Es soll ein Zug zwischen Hbf. und Weißer Turm defekt liegen geblieben sein. Nach etwa 15 Min. kam dann anscheinend ein Ersatzzug, der Fahrer war offensichtlich aus der Werkstatt.

sebaldus

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Man wird mal früher fertig!
geschrieben von: Christian ()
Datum: 21. August 2009 13:38

Gab es auch SEV? Oder wurden die Leute dann einfach nach japanischem Vorbild in die Wagen gestopft? [www.youtube.com]

Viele Grüße
Christian


Optionen: AntwortenZitieren
Re: Man wird mal früher fertig!
geschrieben von: sebaldus ()
Datum: 21. August 2009 14:18

SEV nein. Es war ca. 21.00 Uhhr, es ging dann erstmal vom Hbf. zu Lorenzkirche dort hieß es dann umsteigen. Einige haben sich nicht getraut, über das Absperrband zu steigen - dann zurück und das gleiche nochmal. Anscheinend wussten die zuerst selbst nicht, welcher Zug wohin sollte. Beide Züge waren mit Langwasser beschildert und die Anzeiger im Bahnhof auch. Die Fahrer waren offensichtlich auch ziemlich genervt und reagierten auf Fragen von Leuten wohin sichtlich unfreundlich. "Was da steht ist völlig wurscht, der Zug fährt nach Fürth" ...

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Man wird mal früher fertig!
geschrieben von: Christian ()
Datum: 21. August 2009 14:27

Achso die sind dann quasi auf dem anderen Gleis gefahren, ist ja auch mal witzig. Das sich da die Fahrgäste net über das Absperrband trauen ist klar, warum hat das kein "Servicemitarbeiter" entfernen können, wäre doch sicher mit einer Schere ganz schnell gegangen...

Viele Grüße
Christian


Optionen: AntwortenZitieren
Re: Man wird mal früher fertig!
geschrieben von: Daniel Vielberth ()
Datum: 21. August 2009 14:43

SEV in der Innenstadt ist sowieso verboten, wenn da die Gleise dicht sind, ist schlichtweg Schluss mit Transport. Da darf kein Bus lang, und Taxis m.W. auch net. Damals also die Breuninger-Bauarbeiter den Tunnel angebohrt ham, mussten die Fahrgäste auch auf die U2 Ausweichen.

Gruß Daniel Vielberth
Welche Gedanken sollte man sich über die Zeit nach Corona machen? Wenn dann nur den Gedanken, wie man schnellsten wieder Jäger und Sammler lernen kann, und wo eine geeignete Höhle ist!

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Man wird mal früher fertig!
geschrieben von: Christian ()
Datum: 21. August 2009 15:54

Dürfen denn Taxis nicht mittels Sondergenehmigung in die Zone reinfahren? Dachte ich zumindest immer.

Viele Grüße
Christian


Optionen: AntwortenZitieren
Re: Man wird mal früher fertig!
geschrieben von: Daniel Vielberth ()
Datum: 21. August 2009 16:15

Aber wie lange dauert es bis man die Sondergenemigung kriegt. Also wie gesagt, mein Wissenstad ist, Zwischen HBF und Plärrer entlang der U1 kein SEV.

Gruß Daniel Vielberth
Welche Gedanken sollte man sich über die Zeit nach Corona machen? Wenn dann nur den Gedanken, wie man schnellsten wieder Jäger und Sammler lernen kann, und wo eine geeignete Höhle ist!

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Man wird mal früher fertig!
geschrieben von: Christian ()
Datum: 21. August 2009 16:31

Naja ok, dann muss halt die U2 und Q-Bahn SEV machen.

Viele Grüße
Christian


Optionen: AntwortenZitieren


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
This forum powered by Phorum.