Pressemeldungen :  Gleistreff - Forum forum.gleistreff.de
Was verlauten die Unternehmen, was sollten Sie wissen, Pressemeldungen der Verkehrsunternehmen sollen hier erscheinen und zwar ohne regionale Einschränkung. Sie dürfen auf diese Meldungen auch unmittelbar mit Kommentaren oder Erfahrungsberichten antworten. Hinweiß: Dieses Forum ist als Einziges auch für nichtregisterte User Lesbar (=öffentlich). 
Variobahn vorübergehend nicht im Einsatz
geschrieben von: Gleistreff - Redaktion ()
Datum: 21. Juli 2010 16:06

Die VAG Verkehrs-Aktiengesellschaft Nürnberg setzt im Einvernehmen mit der Technischen Aufsichtsbehörde bei der Regierung von Mittelfranken Straßenbahnen des Typs Variobahn vorübergehend nicht ein. Die Entscheidung fiel, nachdem sich in München die endgültige Zulassung der Bahnen verzögert. Dort verlängert sich der Zulassungsprozess, weil vom Hersteller noch Nachweise erbracht und diese dann vom Gutachter bewertet werden müssen.
„Bei dem Thema Lichtraumnachweis ergaben sich in München noch Fragen und wir prüfen aktuell mit dem Hersteller und Gutachter, inwieweit wir mit unseren Variobahnen betroffen sind. Bis zum Abschluss der Klärungen gehen wir auf
die sichere Seite und setzen die Variobahn nicht im Fahrgastbetrieb ein. Wir haben unsere Variobahnen gemeinsam mit der Münchener Verkehrsgesellschaft bestellt, aber es gibt bei den Fahrzeugen und im Netz historisch bedingte
Besonderheiten, weshalb wir zu einem anderen Ergebnis in der Bewertung kommen können“, so der VAG-Betriebsleiter Konrad Schmidt. Nürnberg hat insgesamt acht Variobahnen bei Stadler Pankow, einer Tochter der schweizerischen Stadler Rail AG, bestellt. Sieben der Fahrzeuge sind inzwischen im Betrieb. Ein Fahrzeug durchläuft derzeit noch die Stückprüfung. Seit gut einem Jahr sind die ersten Bahnen im Fahrgastbetrieb. Die ersten haben inzwischen ca. 70.000 Kilometer absolviert, was der durchschnittlichen Jahreslaufleistung einer Straßenbahn
entspricht.

Quelle: VAG-Presseinformation



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 21.07.10 16:10.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Variobahn vorübergehend nicht im Einsatz
geschrieben von: Daniel Vielberth ()
Datum: 21. Juli 2010 16:14

Deswegen die N-Wagen-Einsätze. Aber gut, ich glaube, bei den GT8N war so nee nachträgliche Lichtraumüberprüfung auch nochmal angesetzt, da hieß es erst auch, die würden in Kurven zu weit rüberleiern, was aber offenbar dann doch nciht der Fall war.

Gruß Daniel Vielberth

Wir leben im stillen Krieg

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Variobahn vorübergehend nicht im Einsatz
geschrieben von: michael1984 ()
Datum: 22. Juli 2010 10:04

Quote
Gleistreff - Redaktion
Die VAG Verkehrs-Aktiengesellschaft Nürnberg setzt im Einvernehmen mit der Technischen Aufsichtsbehörde bei der Regierung von Mittelfranken Straßenbahnen des Typs Variobahn vorübergehend nicht ein. Die Entscheidung fiel, nachdem sich in München die endgültige Zulassung der Bahnen verzögert. Dort verlängert sich der Zulassungsprozess, weil vom Hersteller noch Nachweise erbracht und diese dann vom Gutachter bewertet werden müssen.
„Bei dem Thema Lichtraumnachweis ergaben sich in München noch Fragen und wir prüfen aktuell mit dem Hersteller und Gutachter, inwieweit wir mit unseren Variobahnen betroffen sind. Bis zum Abschluss der Klärungen gehen wir auf
die sichere Seite und setzen die Variobahn nicht im Fahrgastbetrieb ein. Wir haben unsere Variobahnen gemeinsam mit der Münchener Verkehrsgesellschaft bestellt, aber es gibt bei den Fahrzeugen und im Netz historisch bedingte
Besonderheiten, weshalb wir zu einem anderen Ergebnis in der Bewertung kommen können“, so der VAG-Betriebsleiter Konrad Schmidt. Nürnberg hat insgesamt acht Variobahnen bei Stadler Pankow, einer Tochter der schweizerischen Stadler Rail AG, bestellt. Sieben der Fahrzeuge sind inzwischen im Betrieb. Ein Fahrzeug durchläuft derzeit noch die Stückprüfung. Seit gut einem Jahr sind die ersten Bahnen im Fahrgastbetrieb. Die ersten haben inzwischen ca. 70.000 Kilometer absolviert, was der durchschnittlichen Jahreslaufleistung einer Straßenbahn
entspricht.

Quelle: VAG-Presseinformation

Also deine hellseherischen Fähigkeiten hätte ich für die Zukunft auch gern (v.a. gut für's Lotto spielen ;-) ), da die PM der VAG erst heute morgen veröffentlicht wurde..... Ich will damit ausdrücklich nicht das grundsätzliche Einstellen kritisieren, sondern den Zeitpunkt vor der eigentlichen Veröffentlichung (vgl. Datum der VAG-PM).

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Variobahn vorübergehend nicht im Einsatz
geschrieben von: Daniel Vielberth ()
Datum: 22. Juli 2010 11:26

Wahrscheinlich hat die Presseabteilung ersts die E-mails losgeschickt und dann die eigene Meldung online gestellt. Die Zeitung griffs gestern ja auch schon auf (vgl. Link von oerx auf Bahninfo)

Gruß Daniel Vielberth

Wir leben im stillen Krieg

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Variobahn vorübergehend nicht im Einsatz
geschrieben von: Gleistreff - Redaktion ()
Datum: 22. Juli 2010 14:04

Ja genau, die E-Mails wurden gestern schon verschickt und wenn du es genau wissen willst, E-Maileingang war: Mittwoch, 21. Juli 2010 15:46 Uhr

Gruß Gleistreff - Red.
C. Maußner

Optionen: AntwortenZitieren


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
This forum powered by Phorum.