Pressemeldungen :  Gleistreff - Forum forum.gleistreff.de
Was verlauten die Unternehmen, was sollten Sie wissen, Pressemeldungen der Verkehrsunternehmen sollen hier erscheinen und zwar ohne regionale Einschränkung. Sie dürfen auf diese Meldungen auch unmittelbar mit Kommentaren oder Erfahrungsberichten antworten. Hinweiß: Dieses Forum ist als Einziges auch für nichtregisterte User Lesbar (=öffentlich). 
U2/U21 und U3 standen wegen Systemarbeiten
geschrieben von: Gleistreff - Redaktion ()
Datum: 01. Dezember 2011 16:59

Die U-Bahnen der Linien U2/U21 (Röthenbach – Ziegelstein bzw. Flughafen) und U3 (Gustav-Adolf-Straße – Maxfeld) standen heute, Donnerstag, 1. Dezember 2011 kurz nach 13.00 Uhr ca. 20 Minuten. Ursache für den ungeplant langen Aufenthalt waren Systemarbeiten am Zugsicherungssystem, die auch in der Vergangenheit schon während des laufenden Betriebes ohne Auswirkungen ausgeführt worden waren. Es sollte ein neuer Diagnosearbeitsplatz für die Instandhaltung angeschlossen werden. Heute kam es dabei leider zu einer kurzfristigen Netzwerkstörung, bei der die Verbindung zwischen Strecken- und Leitstellenrechnern unterbrochen wurde. In in solchen Fällen gewünscht, zur sicheren Seite, aktivierte das Bahnsteigsicherungssystem und setze alle Fahrzeuge fest bzw. unterband deren Abfertigung. Die Mitarbeiter der Leitstelle mussten dann für jeden U-Bahnhof der U2 und U3 das Bahnsteigsicherungssystem neu starten. Pro Bahnhof waren 15 Funktionen zurückzusetzen und neu hochzufahren. Dies dauerte ca. zwei Minuten pro Bahnhof.
Die VAG Verkehrs-Aktiengesellschaft Nürnberg bittet alle betroffenen Kunden um Entschuldigung.

Quelle: VAG-Presseinformation

Optionen: AntwortenZitieren
Re: U2/U21 und U3 standen wegen Systemarbeiten
geschrieben von: Daniel Vielberth ()
Datum: 01. Dezember 2011 17:19

Da bin ich reingeraten, die ganzen Notsignale blinkten, und am Plärrer mussten die U1 auch noch übers Halt zeigende und an sämtlichen Notsignalen vorbeifahren.

Zudem kam am Plärrer noch die Durchsage, der Bahnhof wird geräumt, bitte alle die Bahnsteige verlassen. Ich wollte die Durchsage aufnehmen (kam leider nur einmal), war daher etwas langsamer (der überwiegende Teil der Fahrgäste hatte den Bahnsteig schon verlassen) und noch ehe ich die Treppe erreicht hatte hieß es, keine Evakuierung der Zugbetrieb wird wieder aufgenommen. Und dann fuhr auch gleich die U1, allerdings auf Sicht bis Gostenhof.

Gruß Daniel Vielberth
Welche Gedanken sollte man sich über die Zeit nach Corona machen? Wenn dann nur den Gedanken, wie man schnellsten wieder Jäger und Sammler lernen kann, und wo eine geeignete Höhle ist!



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 01.12.11 23:14.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: U2/U21 und U3 standen wegen Systemarbeiten
geschrieben von: Scheibelhund ()
Datum: 03. Dezember 2011 20:53

Die Fahrgäste der VAG mutieren immer mehr zu Versuchskaninchen unter Inkaufnahme gesundheitlicher Probleme.

Aber wie ich in einem anderen Thread bereits belehrt wurde, muß ja niemand die U-Bahn benutzen. Wie wahr, ich hole meine Frau einfach mit dem Auto von der Arbeit ab und gondele dafür zweimal quer durch die Stadt.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: U2/U21 und U3 standen wegen Systemarbeiten
geschrieben von: Daniel Vielberth ()
Datum: 15. Dezember 2011 22:05

Also heute bin ich zum zweiten Mal seit der Umstellung in die Verlegenheit geraten, in einem Zug zu sitzen, der eine Station per Hand gefahren werden musste, "wegen Stellwerkstörung" diesmal ab Plärrer, zuvor schon diese Woche Rathenauplatz (da hat man sogar extra eine U3 am Rathenauplatz zur U2 gemacht, und dann Flughafen fahren lassen, ich frage, mich, ob das noch Nachwirkungen vom obigen sind?

Gruß Daniel Vielberth
Welche Gedanken sollte man sich über die Zeit nach Corona machen? Wenn dann nur den Gedanken, wie man schnellsten wieder Jäger und Sammler lernen kann, und wo eine geeignete Höhle ist!

Optionen: AntwortenZitieren


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
This forum powered by Phorum.