Pressemeldungen :  Gleistreff - Forum forum.gleistreff.de
Was verlauten die Unternehmen, was sollten Sie wissen, Pressemeldungen der Verkehrsunternehmen sollen hier erscheinen und zwar ohne regionale Einschränkung. Sie dürfen auf diese Meldungen auch unmittelbar mit Kommentaren oder Erfahrungsberichten antworten. Hinweiß: Dieses Forum ist als Einziges auch für nichtregisterte User Lesbar (=öffentlich). 
Aktuelle Meldung -> Brand in U-Bahnröhre zwischen Wöhrder Wiese und Hauptbahnhof
geschrieben von: Christian ()
Datum: 30. Januar 2010 16:28

Ich habe gerad im Videotext des BR gesehen, das es zwischen Wöhrder Wiese und Hauptbahnhof wohl einen Brand gibt! Die Feuerwehr soll schon vor Ort sein, am Hbf., was im Brand geraten ist scheint noch nicht bekannt zu sein, zumindest steht es noch nicht im Videotext, im Radio F haben die das aber auch gerade gesagt.

Die U-Bahn U2/U21 und U3 sind momentan unterbrochen und fahren nur eingeschränkt.

Viele Grüße
Christian


Optionen: AntwortenZitieren
Re: Aktuelle Meldung -> Brand in U-Bahnröhre zwischen Wöhrder Wiese und Hauptbahnhof
geschrieben von: Christian ()
Datum: 30. Januar 2010 16:44

Jetzt habe ich den passenden Link zur BR-Meldung gefunden:

[www.br-online.de]

Viele Grüße
Christian





1-mal bearbeitet. Zuletzt am 30.01.10 16:44.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Aktuelle Meldung -> Brand in U-Bahnröhre zwischen Wöhrder Wiese und Hauptbahnhof
geschrieben von: Daniel Vielberth ()
Datum: 30. Januar 2010 16:48

OH weh ich muss in wenigen Minuten zur Versammlung los. 1x Ziegelstein -Schweinau ohne U-Bahn, das kann heiter werden. offentlich fährt die U-Bahn wenigstens bis Rennweg, das man mit Tram und U1 weiterkommt.

Gruß Daniel Vielberth

Wir leben im stillen Krieg

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Aktuelle Meldung -> Brand in U-Bahnröhre zwischen Wöhrder Wiese und Hauptbahnhof
geschrieben von: Christian ()
Datum: 30. Januar 2010 17:53

[www.br-online.de]

Zum Glück war es nur ein Schwelbrand und es waren keine Menschen in Gefahr.

Viele Grüße
Christian


Optionen: AntwortenZitieren
Re: Aktuelle Meldung -> Brand in U-Bahnröhre zwischen Wöhrder Wiese und Hauptbahnhof
geschrieben von: Christian ()
Datum: 30. Januar 2010 21:27

Hier die VAG-Pressemeldung dazu:

[baustelle.gleistreff.de]

Viele Grüße
Christian


Optionen: AntwortenZitieren
Re: Aktuelle Meldung -> Brand in U-Bahnröhre zwischen Wöhrder Wiese und Hauptbahnhof
geschrieben von: Daniel Vielberth ()
Datum: 30. Januar 2010 22:30

Tja in dem bemühen dem ganzen auszuweichen habe ich geschlagene 1 1/2 Stunden gebraucht... *Stöhn*

Von Herrnhütte bis Schoppershof verlief die Fahrt normal.
Dann der erste 10 Minuten-Aufenthalt. Ich habe durchgerechnet: Wenn der Zug stadteinwärts schon Schoppershof strandet, steht also Rennweg vor den Weichen auch einer, der am Brandherd vorbeigeschleußt werden muss, d.h am Rennweg kann ich wohl wieder mit 10 Minuten Wartezeit rechnen. Meine Schwester blieb in dr Bahn (und Suchte mich auch erst zurückzuhalten) ich hingegen ging am Rennweg hoch zur Straßenbahn.

Hätte auch gut hingehauen, zur Minute 36 hätte eine fahren sollen, da noch Fahrgäste da waren, schloss ich auf Verspätung, damit hätte ich den um 50 auf Gleis 22 abfahrenden Zug nach Ansbach mit Halt in Schweinau locker erwischt. Aber Pfeiferlskuchen, die 9er kam erst gegen 44. Entweder war das die nachfolgende verfrüht, oder es war die vorangefahrene, jedenfalls stand ich um 50 erst am Bahnhofsplatz und erreichte Gleis 22 erst gegen 55. Der Zug war fort. Zurück zur U-Bahn? Nö es muss bessere Wege geben. OK wann fährt der nächste Zug in ungefähre Richtung: 18:10 RB gen Neustadt mit Halt in Rothenburger Straße. Genommen. Rothenburger überlegt: Laufen oder schauen ob hier, wo der Verkehr ja zweigleisig fließt, stabiler Verkehr möglich ist, ggf mit kurzgekehrten Zügen. Runter nächstbesten VAGler gefragt, ob zeitnah was gen Schweinau führe: Ja in zwei Minuten. OK 2 Minuten ist OK, dann komme ich zwar zu spät aber nicht so sehr. Der Zug kam tatsächlich in zwei Minuten... und fuhr noch genau eine Station weit. Dann gab es der zug zwei nach Pfff klingende Geräusche von sich und stand. Haltestellenanzeige und Zugziel blendeten ab. Der Tunnel vor uns wurde per Signal als Grün gemeldet. Der Zug stand. Am Gegengleis traf einer ein und stand dann ebenfalls. Nach paar Minuten habe ich den Zug verlassen und das Teilstück bis Schweinau zu Fuß zurückgelegt. Vom Vortrag bekam ich nur noch die Schlussworte mit.

Gruß Daniel Vielberth

Wir leben im stillen Krieg



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 30.01.10 22:33.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Aktuelle Meldung -> Brand in U-Bahnröhre zwischen Wöhrder Wiese und Hauptbahnhof
geschrieben von: Christian ()
Datum: 30. Januar 2010 23:20

Das wären 20 Minuten länger gewesen, immerhin weniger als 1 1/2 Stunden...

Wenn der 9er nicht durch die Pirckheimer Str. kommt, ist es kein Wunder wenn der Verspätung hat. Mein persönlicher Rekord liegt da bei 30 Minuten, nur allein durch die Pirckheimer Straße, das ist halt leider der Nachteil dieser Strecke, da es hier halt keinen eigenen Gleiskörper geben kann, wegen der Enge. Kein Wunder das sich hier die Straßenbahngegner durchgesetzt haben, auch wenn die Schienen und Oberleitung dann erstmal bleiben wenn die U3 zum FEP fährt...

Viele Grüße
Christian


Optionen: AntwortenZitieren
Re: Aktuelle Meldung -> Brand in U-Bahnröhre zwischen Wöhrder Wiese und Hauptbahnhof
geschrieben von: Daniel Vielberth ()
Datum: 30. Januar 2010 23:54

Ich gebe da auch nicht der VAG die Schuld, im Bemühen schneller zu sein wurde ich halt langsamer. Das einzige was ich wohl nie ergründen kann, ist, wieso dann der U-Bahnzug in St. Leonhard vom grünen Signal Feierabend gemacht hat, zumindest ist er definitiv nicht gefahren als ich noch in Hörweite war, und DT3 hört man eigentlich schon recht gut.

Gruß Daniel Vielberth

Wir leben im stillen Krieg

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Aktuelle Meldung -> Brand in U-Bahnröhre zwischen Wöhrder Wiese und Hauptbahnhof
geschrieben von: Christian ()
Datum: 31. Januar 2010 09:08

Da gibt es sehr viele verschiedene Möglichkeiten.

Viele Grüße
Christian


Optionen: AntwortenZitieren


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
This forum powered by Phorum.